Auch in 2009 laden wir zu einem Neujahrsempfang ein.
Dieses mal soll Thema “Alternative Energien und ihre Nutzung in der Kommune” sein. Das Thema beitet sich an, weil in der letzten Zeit viel über solare Energiegewinnung auf städtischen Flächen geredet wurde. Ich bin schon seit langem ein Freund dieser Idee und möchte lieber jetzt als gleich Solazellen auf städtischen Dächern sehen.
Zu dem Thema hat sich , wie bekannt ist, eine Bürerinitiatve gegründet. Die Beteiligten sind voller Elan und verfügen über viel Fachwissen. Um dem Thema mehr Geltung zu verschaffen veranstaltet die SPD diesmal den Neujahrempfang gemeinsam mit der Bürgerinitiative BINSE.
Die Idee einen hochrangigen Politiker zu gewinnen hatten Norbert Heckelei und ich gemeinsam. Wir wollen Sachverstand bei der Veranstaltung haben und Anregungen zur Umsetzung von alternativen Energien in Bad Münstereifel bekommen.

Ulrich Kelber ist Mitglied des deutschen Bundestages für Bonn und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag. Sein Fachgebiet ist Enegerie und Umwelt. Als Mitglied im Beirat des Bundesverbands Erneuerbarer Energien und im Aufsichtsrat der Bonner Stadtwerke und des Bonner Energiemanagements kennt er sich mit dem Thema kommunale Nutzung von alternativen Energien bestens aus. Wir wollen viel mit ihm diskutieren und viel von ihm mitnehmen.

Ich freue mich, dass wir einen kompetenten Fachmann für unsere Veranstaltung gewinnen konnten. Genauer Termin und Ort wird noch bekannt gegeben. Der Neujahrsempfang ist für alle Interessierten offen. Wer möchte kann von mir über den Termin und Ort persönlich informiert werden, einfache eine Mail an thilo.waasem(at)gmx.de