In Bad Münstereifel ist der erste Teil der zur Verfügung stehenden Mittel des Konjunkturpakets II beschlossen worden und wird nun sukzessive umgesetzt. Dabei wurde die erste Tranche ausschließlich für die energetische Sanierung von Schulen, Kindergärten und städtischen Gebäuden verwandt.

Der Kreis Euskirchen hat die Verwendung seiner gesamten Mittel beschlossen und sich dabei besonders auf energetische Sanierungsmaßnahmen an den kreiseigenen Schulen konzentriert.

Beim Innenministerium können jetzt alle beantragten und bewilligten Maßnahmen eingesehen werden. Die Maßnahmen des Kreises und der Stadt Bad Münstereifel finden sich auf den Seiten 71 und 72.