Archiv nach Schlagworten: Newsletter

Neuer Newsletter versandt

Nach längerer Durststrecke hab ich heute wieder einen Newsletter zu Aktuellem aus dem Kreis Euskirchen verschickt.

Diesmal im Newsletter:

  • Kinderbetreuung in Bad Münstereifel
  • Kreishausanbau
  • Katzenschutzverordnung
  • Sonstiges, kurz und knapp

Den Newsletter kann man hier lesen.

Abonnieren kann man hier.

Newsletter in neuem Gewand

Newsletter in neuer Optik

Newsletter in neuer Optik

Der jüngste Newsletter berichtet, wenn auch etwas verspätet, über Beschlüsse der letzten Kreistagssitzung.

Im neuen Design informiert er diesmal übersichtlich über Diskussionen und Entwicklungen zu den Themen Energiewende im Kreis Euskirchen, Veränderungen in der Kindergartenlandschaft und Aktuelles aus dem Verkehrsbereich.

Viele Bad MünstereifelerInnen haben sich schon in die Empfängerliste eingereiht. Wenn auch Sie regelmäßig etwa vier mal im Jahr über Politik in Bad Münstereifel und dem Kreis Euskirchen informiert werden wollen, dann tragen Sie sich einfach unter diesem Link in den Verteiler ein.

Newsletter abonnieren.

Newsletter 1/2011 ist raus!!

Der erste Newsletter für dieses Jahr wurde soeben an viele Empfänger in Bad Münstereifel verschickt! Mit dem aktuellen Newsletter ist wieder ein neuer Höchststand erreicht. Ich freue mich über die große Anzahl der LeserInnen.

Falls Sie noch nicht in den Newsletter-Verteiler aufgenommen worden sind, können Sie sich hier eintragen!

Thema des aktuellen Newsletters ist vor allem der Kreishaushalt 2011. Sämtliche Hintergründe, Daten und Informationen zum Haushalt habe ich versucht, kurz und knapp für Sie zusammen zu fassen.

Neuester Newsletter verschickt

Der neue Newsletter zum aktuellen Geschehen aus dem Kreistag ist soeben an viele Empfänger aus der Stadt Bad Münstereifel rausgeschickt worden. Es sind schon wieder einige neue Newsletter-Leser hinzugekommen. Haben Sie auch Interesse, regelmäßig informiert zu werden? Dann melden Sie sich hier an!

Diesmal ging es vor allem um Themen aus dem Jugendhilfeausschuss – darunter die Babybegrüßungsbesuche, die Personalsituation im Allgemeinen Sozialen Dienst und die Jugendzentrum im Kreis Euskirchen.

Ich würde mich freuen, wenn noch weitere Bürgerinnen und Bürger, den Service meiner „Infopost“ in Anspruch nehmen wollen. Einfach hier auf der Seite eintragen!

Newsletter ist raus

Heute morgen gingen wieder viele Emails an Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Münstereifel raus. Seit meiner Wahl in den Kreistag habe ich mir vorgenommen, regelmäßig eine Infopost über die aktuellen Themen aus dem Kreis Euskirchen zu verschicken. Hier können Sie sich für den Newsletter eintragen!

Themen des aktuellen Newsletters:

  • Will der Kreistag nicht sparen?
  • Neuordnung SGB II
  • Verschiedenes

Für jegliche Nachfragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter den hier genannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung!

Es lohnt sich also, sich einzutragen, um auf dem Laufenden zu bleiben! In Zukunft werde ich auch wieder (wie bereits geschehen), ein kleines Gewinnspiel einbauen!

Gewinner steht fest

Der Gewinner des Preisrätsels im letzten Newsletter steht fest. Er wurde per Mail benachrichtigt.

Gewonnen hat er ein Buch mit historischen Ansichten von Bad Münstereifel von Helmut Cloot und Harald Bongart.

In Zukunft werden über der Newsletter öfter Sachpreise verlost. Wer an den Gewinnspielen teilnehmen möchte, trägt sich hier für die Infopost ein.

Der neue Newsletter ist raus.

Mein neuester Newsletter zum aktuellen Geschehen aus dem Kreistag ist soeben an viele Empfänger aus Bad Münstereifel rausgeschickt worden.

Haben Sie auch Interesse, regelmäßig informiert zu werden? Dann melden Sie sich hier an!

Hier ein paar kurze Ausschnitte (ausführliche Infos im Newsletter):

Der Kreishaushalt

Ein kurzer Überblick über die Eckpunkte des Haushalts:

  • Gesamtaufwendungen von ca. 215 Mio. €
  • 75 % sind vom Kreistag nicht beeinflussbar (Landschaftsverbandsumlage, Ausgaben für Jugend und Soziales)
  • ca. 112 Mio. € werden auf die Kommunen umgelegt (Kreisumlage).
  • davon bezahlt die Bad Münstereifel auf Grundlage iher Wirtschaftskraft einen Anteil von 9,4 %, das sind ca. 10,5 Mio. €.

Einen Überblick über die genauen Beschlüsse finden Sie hier!

Beitragsfreies Kindergartenjahr

In einem ersten Schritt werden alle Eltern bis zu einem Jahreseinkommen von 30.000 € im Jahr vom Kindergartenbeitrag befreit…

Familienkarte

Jede Familie mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren kann ab diesem Jahr beim Kreis Euskirchen eine Familienkarte beantragen. Diese ist für alle unabhängig von ihrem Einkommen kostenlos. Mit der Familienkarte erhalten die Besitzer einen ermäßigten Eintritt in verschiedenen öffentlichen und privaten Einrichtungen im Kreis (z.B. Museen, Schwimmbäder, etc.).

Kreisstraßen und Winterschäden

Folgende Sanierungs- bzw. Ausbaumaßnahmen in unserer Gemeinde in den Investitionsplan aufgenommen worden:
K 39 – Schönau Holzmühlheim, frühestmöglicher Baubeginn 2012
K 36 – Ausbau OD Eicherscheid, frühestmöglicher Baubeginn 2013
K 47 – Einmündung L 11 – OD Arloff, frühestmöglicher Baubeginn 2012

Klimaschutz

Der Kreis wird einen Antrag auf Förderung zur Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes stellen. Leider wird sich das Konzept auf die Kompetenzen und Liegenschaften des Kreises beschränken. Dennoch wollen wir in unserem Verantwortungsbereich unseren Beitrag leisten.

Dazu ist im aktuellen Newsletter erstmalig ein Quiz enthalten. Unter allen Teilnehmern wird ein Buch aus und über Bad Münstereifel verlost. Ich möchte nun regelmäßig ein Gewinnspiel integrieren, um den Newsletter spannender zu machen! In Zukunft werden Veranstaltungskarten oder auch Sachpreise angeboten werden. Es lohnt sich also! Tragen Sie sich hier ein!