Archiv nach Schlagworten: Medizin

Kinderarzt in Bad Münstereifel

Vor einiger Zeit wurde ich auf die kinderärztliche Versorgung in Bad Münstereifel angesprochen. In Bad Münstereifel ist kein Kinderarzt ansässig. Daraufhin habe ich mich an die zuständige Kassenärztliche Vereinigung gewandt. Die Antwort will ich hier dokumentieren:

Sehr geehrter Herr Waasem,

wir kommen zurück auf Ihre Anfrage.

Nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden der Kreisstelle Euskirchen, Herrn Dr. XY, teilen wir Ihnen mit, dass die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein /  Kreisstellen an die Vorgaben und Richtlinien der Gesetzgebung gebunden ist. Der Gemeinsame Bundesausschuss beschließt die Richtlinien über die Bedarfsplanung sowie die Maßstäbe zur Feststellung von Überversorgung und Unterversorgung in der vertragsärztlichen Versorgung (Bedarfsplanungs-Richtlinie). Laut Statistik besteht derzeit im Kreis Euskirchen sogar eine Überversorgung mit einem Versorgungsgrad von 139,4 % (Stand: 01.07.2014, 11 zugelassene Kinderärzte, 0,2 ermächtigte Ärzte), was die Anzahl der Kinderärzte im Kreis betrifft. Auch in der Vergangenheit verfügte Bad Münstereifel selbst nicht über einen „eigenen“ Kinderarztsitz, da die Anbindung zu den Kinderarztpraxen von Bad Münstereifel nach Euskirchen und Mechernich sehr gut ist.

Einen Antrag auf Sonderbedarf zur Errichtung einer Kinderarztpraxis in Bad Münstereifel ist zwar grundsätzlich möglich, dass aber letztendlich dort eine Kinderarztpraxis zugelassen würde, ist eher unwahrscheinlich.

Herr Dr. XY ist zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen jederzeit bereit.

Mit freundlichen Grüßen

XY