Astropeiler Stockert (cc by-sa Christian Bier / wikipedia.org)

Astropeiler Stockert (cc by-sa by Christian Bier)

Nachdem bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, dass das Radioteleskop “Stockert” in Bad Münstereifel-Eschweiler auf der NRW-Liste der Anwärter für den Weltkulturerbestatus steht, geht es jetzt langsam in die entscheidenden Runden.

Wie die Rheinische Post berichtet, beginnt nun das erste Juryverfahren. Darin bewerten Experten die kulturelle Bedeutung der jeweiligen Bewerber und sprechen Empfehlungen aus. Diese finden dann Einfluss in die Entscheidung einer Jury darüber, wer aus NRW in die engere Auswahl kommt. Welche Bauwerke oder Denkmäler aus Deutschland dann der UNESCO vorgeschlagen werden, entscheidet die Kultusministerkonferenz.

Daher gilt ab jetzt: Daumen drücken!