Werner Ohlerth wird von Uwe Schmitz für sein Engagement geehrtDie Verleihung des Ehrenamtspreises an Menschen aus dem Kreis Euskirchen hat mittlerweile gute Tradition. Ins Leben gerufen hatte ihn die ehemalige Bundestags-abgeordnete Helga Kühn-Mengel. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag wird er jetzt von der SPD im Kreis Euskirchen verliehen.

Das war am vergangenen Mittwoch in der Martinskirche in Zülpich der Fall. Vier statt der geplanten drei Ehrenamtspreise wurden an Personen und Einrichtungen verliehen.

Unter ihnen auch der Bad Münstereifeler Werner Ohlerth, der die Auszeichnung für sein Engagement im Partnerschaftsverein Bad Münstereifel – Piéla, damit auch stellvertretend für den gesamten Verein, und seinen Einsatz zum Erreichen der Milleniumsziele erhielt.

“Werner Ohleth steht mit Piéla auf, und geht mit Piéla ins Bett” so hatte es im Vorschlag über Werner Ohlerth geheißen. In Sachen Entwicklungszusammenarbeit und -hilfe ist er ein unermüdlicher Kämpfer – ein würdiger Preisträger.

Die weiteren Preisträger sind:

Alle Bilder vom Ehrenamtspreis gibt’s hier.

Die Berichterstattung von KStA und Rundschau kann man hier nachlesen.