Richtfest City Outlet Bad Münstereifel (© Karkalis PR)

Richtfest City Outlet Bad Münstereifel (© Ralf Hürten)

Am heutigen Donnerstag wurde Richtfest am Orchheimer Tor gefeiert. Wo vor einiger Zeit noch das Printenhaus mit der Gastronomie von Günter Portz stand, sind schon jetzt die Hauptflächen des neuen City Outlet Bad Münstereifel erkennbar. Unter diesem Namen soll das Outlet in Bad Münstereifel nun endgültig betrieben werden.

Die Investoren der Bad Münstereifel Immobilien Management GmbH Rainer Harzheim, Marc Brucherseifer und Georg Cruse sowie Thomas Reichenauer (2.v.r.) vom Betreiberunternehmen ROS-Retail Outlet Shopping GmbH präsentieren das neue Logo des City Outlet Bad Münstereifel (v.l.n.r.).

Die Investoren der Bad Münstereifel Immobilien Management GmbH Rainer Harzheim, Marc Brucherseifer und Georg Cruse sowie Thomas Reichenauer (2.v.r.) vom Betreiberunternehmen ROS-Retail Outlet Shopping GmbH präsentieren das neue Logo des City Outlet Bad Münstereifel (v.l.n.r.). (© Ralf Hürten)

Der neue Name und das Logo wurden im Rahmen des Richtfests veröffentlicht. Viele Gäste hatten sich in die Räume der ehemaligen römischen Glasbläserei eingefunden um die Fertigstellung des Rohbaus der Gebäude am Orchheimer Platz zu feiern.

Am heutigen Tage wurde auch die Internetseite des Outlets, die durch die Management Firma ROS betrieben wird, freigeschaltet. Darauf sind alle Details zu Lage, Angebotsstruktur und weiterer Informationen enthalten. Es soll ab heute auch an allen Gebäuden, die zum Outlet gehören werden, Hinweisschilder angebracht werden.

Laut Auskunft von Herrn Reichenauer von ROS, die den alltäglichen Betrieb des Outlets organisieren werden, wird derzeit an einem sogenannten “Signage-Konzept”, einem Beschilderungskonzept für das Outlet gearbeitet.

Pressekonferenz Outlet

(© Ralf Hürten)

Mehr Bilder vom Richtfest findet man beim Kölner Stadt-Anzeiger. Ebenso einen Bericht.