Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 gibt es einige Änderungen an Bus- und Bahnlinien, die viele Verbesserungen bedeuten.

Die Änderungen habe ich für Bad Münstereifel und den Kreis Euskirchen insgesamt differenziert dargestellt.

Bahn S 23 / RB 23 (Voreifelbahn)

Auf der Strecke Bad Münstereifel – Euskirchen wird der Betrieb montags bis freitags um eine Stunde verlängert.

Konkret bedeutet das: neu 21:33 Uhr ab Euskirchen und zurück um 22:05 Uhr ab Bad Münstereifel

Auch morgens gibt es eine zusätzliche Verbindung.

neu 04:33 Uhr ab Euskirchen und zurück um 05:05 Uhr ab Bad Münstereifel.

Bus

Linie 828 Bad Münstereifel – Wald (hier Rodert)

Auf der Linie wird der Ort Rodert in den Stundentakt aufgenommen. Rodert ist damit auch stündlich über die Linie angebunden.

Linie 741 Wald – Rheinbach

Auf Antrag der SPD-Fraktion wird es zwei zusätzliche TaxiBus-Fahrten geben.

Zukünftig wird die Linie montags bis freitags auch um 08:32 Uhr ab Wald verkehren.

Auch am Abend wird ausgedehnt. Die letzte Fahrt ab Rheinbach bis Wald fährt dann ab 20:47 Uhr und kommt um 21:25 Uhr in Wald an.

Bahn

Eifelstrecke (RE 12 / RE 22 / RB 24)

Der 30-Minuten-Takt wird zwischen Euskirchen und Köln bis Mitternacht verlängert.

neu: zusätzliche Fahrt ab Köln um 2:00 Uhr (Ankunft Euskirchen um 2:53 Uhr)

neu: die Frühfahrt ab Köln um 5:56 Uhr wird über Euskirchen bis Kall verlängert (Ankunft Kall 6:54 Uhr)

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der Eifelstrecke kommt es im Jahr 2021 zu erheblichen Einschränkungen. Köln/Messe Deutz kann nur mit wenigen Fahrten angefahren werden, viele Fahrten enden bereits in Köln-Süd. Auch Bauarbeiten im Abschnitt Hürth-Kalscheuren führen zu Streckensprerungen und Fahrtausfällen.

Voreifelbahn (S 23 / RB 23)

Auf dem Abschnitt Euskirchen-Bonn wird der 30-Minuten-Takt bis 0:39 Uhr ausgedehnt.

neu: Nachtangebot an Wochenenden wird ausgebaut. Die letzte Fahrt ab Bonn fährt um 2:39 Uhr

Weitere Änderungen unter dem Reiter “Bad Münstereifel”

Bördebahn (RB 28)

Die Taktlücke am Vormittag wird geschlossen. Ein durchgehender 2-Stunden-Takt gilt demnach am dem 13. Dezember 2020.

Die Fahrtzeit zwischen Euskirchen und Düren verkürzt sich auf 46 Minuten.

Bus

Es gibt ab dem 13. Dezember eine neue Schnellbuslinie Hellenthal – Schleiden – Gemünd – Kall (SB 81)

Der CityBus Zülpich soll aufgrund geringer Nachfrage ausgesetzt werden, bis die Stadt Zülpich die Wiederaufnahme beantragt.

Es wird einer neuer Radbus Blankenheim – Ahrbrück aufgesetzt (Radbus 899). Der Linienweg soll entlang des Ahrtalradweges geführt werden. Es sollen dabei folgende Haltepunkte angefahren werden: Blankenheim Wald Bf, Blankenheimerdorf Zollstock, Blankenheim Busbahnhof, Blankenheim Reetzer Weg, Blankenheim Ahrdorf Abzw. Bahnhof, Müsch Ahrstraße, Antweiler Rosenweg, Fuchshofen Laufenbacherhof, Schuld Schützenhalle, Insul Alte Schule, Dümpelfeld Ahrstraße, Ahrbrück Bahnhof.