Geschwindigkeitsbegrenzung in Arloff Bahnhofstraße und Holzgasse

Schild 30 arloffAuf Ansprache aus Arloff habe ich mich gemeinsam mit Sebastian Sammet für eine Verkehrsberuhigung in Arloff auf der Bahnhofstraße und der Holzgasse eingesetzt. Jetzt wurde auf unseren Einsatz hin die zulässige Geschwindigkeit auf der Kreisstraße 47 (Bahnhofstraße und Holzgasse) auf 30 km/h gesenkt.

Nachdem wir von Anwohnern angesprochen worden sind, haben wir uns beim Kreis als Straßenbaulastträger für eine Verkehrsberuhigung bzw. Geschwindigkeitsbegrenzung eingesetzt. Das Straßenverkehrsamt des Kreises hat in einer Verkehrsschau mit der Kreispolizei und der Stadt Bad Münstereifel die Lage vor Ort begutachtet und sich für eine Geschwindigkeitsbegrenzung ausgesprochen.

Aufgrund der schmalen Straße und den teilweise unübersichtlichen Ausfahrten hat man uns in unserer Bewertung, dass es sich um eine unsichere Verkehrssituation handelt, Recht gegeben. Auch die Tatsache, dass viele Schüler die Strecke als Schulweg nutzen (müssen), hat die Entscheidung beeinflusst.

Im Ergebnis bin ich froh, dass wir die Verkehrssicherheit erhöhen und somit den Interessen der Bürger, die uns angesprochen haben, Rechnung tragen konnten.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben

Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>